BeneFitts Analytics:

Endlich Fakten statt Vermutungen, Gefühlen oder persönlichen Vorlieben!

Grundlage jeder funktionierenden Strategie

Professionelle Analysen

Benefits können ganz entscheidend zu Ihrer attraktiven Arbeitgebermarke beitragen. Voraussetzung ist allerdings: Ihre Benefitsstrategie basiert auf Fakten und nicht auf Vermutungen und Gefühlen oder -noch schlimmer- der guten Argumentation von Produktverkäufern.

Ebenso wichtig: Ein regelmäßiges Screening, ob Ihre Benefits noch wie gewünscht wirken oder veränderte Ziele, rechtliche Rahmenbedingungen oder wirtschaftliche Veränderungen eine Neuausrichtung sinnvoll oder sogar notwendig machen.

Professionelle Analysen sind damit sowohl für den Einstieg in als auch für den laufenden Betrieb von Benefits-systemen und damit für eine erfolgreiche Arbeitgebermarke unverzichtbar.

Lernen Sie Ihre Situation in allen Facetten kennen

BeneFitts Analytics

Ziel- und Zielgruppenanalyse

Was (Ranking nicht Rating!) und wen wollen Sie erreichen und was interessiert diese Gruppe(n)?

Wirkungsanalyse

Wie zielgenau sind Ihre aktuellen Benefits (ausgestaltet) und was bewirken sie?

Kommunikationsanalyse

Kann Ihre Zielgruppe intern & extern die Benefits leicht wahrnehmen und verstehen?

Risikoanalyse

Welche wirtschaftlichen und Haftungsrisiken bestehen bei Ihren aktuellen Benefits?

Kostenanalyse

Wie hoch ist Ihr aktueller Aufwand, wie ist er verteilt und was kommt wirklich an?

U

Periodisches Screening

Sind Kosten, Nutzen und Wirkung noch ideal oder kann etwas optimiert werden?

Weiter zum nächsten Schritt =>

Ihr Ansprechpartner

Daniel Lewkowicz

Erfahren Sie mehr!

Kostenloser Download – Lernen Sie das Potential einer professionellen Analyse kennen.

BeneFitts Analytics:

Endlich Fakten statt Vermutungen, Gefühlen oder persönlichen Vorlieben!

Grundlage jeder funktionierenden Strategie

Professionelle Analysen

Benefits können ganz entscheidend zu Ihrer attraktiven Arbeitgebermarke beitragen. Voraussetzung ist allerdings: Ihre Benefitsstrategie basiert auf Fakten und nicht auf Vermutungen und Gefühlen oder gar der guten Argumentation von Produktverkäufern.

Ebenso wichtig: Ein regelmäßiges Screening, ob Ihre Benefits noch wie gewünscht wirken oder veränderte Ziele, rechtliche Rahmenbedingungen oder wirtschaftliche Veränderungen eine Neuausrichtung sinnvoll oder sogar notwendig machen.

Professionelle Analysen sind damit sowohl für den Einstieg in als auch für den laufenden Betrieb von Benefits-systemen und damit für eine erfolgreiche Arbeitgebermarke unverzichtbar.

Lernen Sie Ihre Situation in allen Facetten kennen

BeneFitts Analytics

Ziel- und Zielgruppenanalyse

Was (Ranking nicht Rating!) und wen wollen Sie erreichen und was interessiert diese Gruppe(n)?

Wirkungsanalyse

Wie zielgenau sind Ihre aktuellen Benefits (ausgestaltet) und was bewirken sie?

Kommunikationsanalyse

Kann Ihre Zielgruppe intern & extern die Benefits leicht wahrnehmen und verstehen?

Risikoanalyse

Welche wirtschaftlichen und Haftungsrisiken bestehen bei Ihren aktuellen Benefits?

Kostenanalyse

Wie hoch ist Ihr aktueller Aufwand, wie ist er verteilt und was kommt wirklich an?

U

Periodisches Screening

Sind Kosten, Nutzen und Wirkung noch ideal oder kann etwas optimiert werden?

Ihr Ansprechpartner

Daniel Lewkowicz

Erfahren Sie mehr!

Kostenloser Download – Lernen Sie das Potential einer professionellen Analyse kennen.