0800/502020-2

Leistungspaket PENSIONSSANIERUNG

holen sie das beste aus ihrer pensionszusage

Leistungspaket Pensionssanierung

Holen Sie das beste aus Ihrer Pensions-zusage

Veränderungen in Ihrem persönlichen Umfeld (Heirat, Geburt der Kinder oder Gehalts-anpassungen), Änderungen der Pensionsfinanzierung, Veränderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen, sowie der Regeln für die Insolvenzsicherung machen regelmäßige Prüfungen und Anpassungen Ihrer Pensionszusage notwendig

 

Vielleicht sind Sie aber auch einfach aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen, die Pensionszusage zu sanieren. Oder Sie wollen die Zusage verändern, weil Sie über die bilanziellen Auswirkungen oder die Leistungen Ihrer Rückdeckungsversicherung frustriert sind.

Veränderungen in Ihrem persönlichen Umfeld (Heirat, Geburt der Kinder oder Gehalts-anpassungen), Änderungen der Pensionsfinanzierung, Veränderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen, sowie der Regeln für die Insolvenzsicherung machen regelmäßige Prüfungen und Anpassungen Ihrer Pensionszusage notwendig

 

Vielleicht sind Sie aber auch einfach aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen, die Pensionszusage zu sanieren. Oder Sie wollen die Zusage verändern, weil Sie über die bilanziellen Auswirkungen oder die Leistungen Ihrer Rückdeckungsversicherung frustriert sind.

worauf es wirklich ankommt

Die größten Herausforderungen

worauf es wirklich ankommt

Die größten Heraus-forderungen

Persönliche Steuernachzahlungen vermeiden

Jede Veränderung Ihrer Pensionszusage verändert Ihre Rückstellungen in der Steuerbilanz und beeinflusst somit langfristig die von Ihrem Unternehmen zu zahlenden Steuern. Eine Absenkung oder ein Verzicht auf Pensionsleistungen bedeutet also nicht nur weniger Rente für Sie, sondern auch erhöhte Steuersätze für Ihre zukünftigen Gewinne!

 

Dies betrifft nicht nur die Unternehmenssteuern. Viele Maßnahmen wirken sich direkt auf Ihre persönliche Steuerlast aus. So wird z.B. eine Abfindung schnell zur verdeckten Gewinnausschüttung (vGA) oder ein Teilverzicht zu einer verdeckten Einlage (vE). In beiden Fällen heißt es: Steuern nachzahlen – und zwar persönlich!

Handelsbilanz stärken

Viele Änderungen, die sich positiv auf Ihre Liquidität auswirken oder Ihre Unternehmenssteuern senken, haben in der Handelsbilanz einen gegenteiligen Effekt. Sie schwächen damit z.B. Ihre Eigenkapitalquote und damit sowohl die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens, als auch den Unternehmenswert.

 

Darüber hinaus senken Sie den Gewinn, den Sie sich ausschütten dürfen (Ausschüttungssperre). Im Extremfall können Sie sogar eine Überschuldung bewirken. Die Folgen sind jedem Kaufmann klar.

Liquidität sichern

Ziel eines jedes Unternehmers ist es, immer genug Liquidität zur Verfügung zu haben, um auch schlechte Zeiten mehr oder weniger unversehrt überbrücken zu können.

 

Einige Maßnahmen zur Anpassung der Pensionszusage beschränken jedoch die Unternehmensliquidität. Entweder tun sie dies direkt durch Bindung in illiquiden Pensionsanlagen, wie z.B.  Rückdeckungsversicherungen, oder indirekt durch unerwartete Steuerzahlungen.

Altersversorgung schützen

Aufgrund der meist fehlenden Sozialversicherungspflicht ist die Pensionszusage häufig ein wesentlicher Bestandteil der Altersversorgung von Unternehmern und nicht zu vergessen deren Ehepartnern.

 

Sie haben sich die dort enthaltenen Beträge oft über lange Zeit hart erarbeitet. Daher sollten Sie es dringend vermeiden, diese für kurzfristige Effekte aufs Spiel zu setzen. Vor allem, weil die so entstandenen Fehler häufig nicht mehr zu reparieren sind.

Es geht um ihre altersversorgung

Kein Spielraum für Fehler

Es geht um ihre altersversorgung

Kein Spielraum für Fehler

Egal was Sie vorhaben, das Motto in Bezug auf Ihre Pensionszusage sollte immer lauten: Sanieren, nicht ruinieren!

Hier ist es besonders wichtig, dass Sie die geplanten Anpassungen nicht anhand von augenscheinlichen und kurzfristigen Ergebnissen bewerten. Wenn Sie eine langfristig wirksame und für Sie und Ihr Unternehmen wirtschaftlich sinnvolle Lösung suchen, sollten Sie auch verstehen, welche langfristigen Auswirkungen die geplanten Änderungen mit sich ziehen. Fehler sind teuer, machen Sie es daher lieber gleich richtig!

erprobt und zuverlässig

Sanieren, nicht ruinieren!

erprobt und zuverlässig

Sanieren, nicht ruinieren!

Pensionszusagen sind in ihrem Aufbau äußerst komplex und jeder Eingriff hat direkte Folgen. Sie sollten also genau wissen, wie die einzelnen Bestandteile ineinander greifen, bevor Sie irgendwelche Änderungen vornehmen. 

 

Genau hierfür gibt es den DIOMEDEA Lösungs-Check. Wir bieten Ihnen Klarheit zu den Folgen Ihrer geplanten Änderungen. Oder sind Sie unzufrieden mit Ihrer geplanten Lösung oder haben vielleicht noch gar keinen Angriffsplan? Macht nichts! Unser Sanierungspaket zeigt Ihnen Ihre Möglichkeiten und Alternativen

– schnell, effizient und sicher.

rundum geschützt

*Kein Risiko dank Garantien

Bei uns zahlen Sie nicht für geleistete Beratungsstunden,

sondern Ihren konkreten individuellen Nutzen.

Daher gibt es für alle Bausteine eine 100%-ige Zufriedenheitsgarantie nach der einfachen Regel: „Kein Nutzen für Sie, kein Honorar für uns“. Ohne Sternchen oder Fußnoten.

Sie können also gar nichts falsch machen.

rundum geschützt

*Kein Risiko dank Garantien

Bei uns zahlen Sie nicht für geleistete Beratungsstunden, sondern Ihren konkreten individuellen Nutzen.

 

Daher gibt es für alle Bausteine eine 100%-ige Zufriedenheitsgarantie nach der einfachen Regel: „Kein Nutzen für Sie, kein Honorar für uns“. Ohne Sternchen oder Fußnoten.

 

Sie können also gar nichts falsch machen.

Alles aus einer Hand

Unsere Experten

Aktuar Ulrich Vierneisel (Versicherungsmathematik)

Nach langjähriger Tätigkeit in leitenden Positionen für mehrere Versicherungen ist Ulrich Vierneisel heute öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Versicherungsmathematik.

Rechtsanwalt FALK MÄDE-HECK (Jura)

Nach Tätigkeiten für Kanzleien mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht seit 2012 bei DIOMEDEA. Spezialist für Gesellschaftsrecht, Unternehmerversorgung und betriebliche Altersvorsorge.

Vorstand Maik Miehe (Betriebswirtschaft)

Seit 30 Jahren u.a. Berater für betriebliche Versorgungssysteme, Dozent für Pensionsfinanzierung an der FH Koblenz, Beirat im Anlageausschuss Credit Suisse, uvm.

Alles aus einer Hand

Unsere Experten

Alles aus einer Hand

Unsere Experten

Aktuar Ulrich Vierneisel (Versicherungsmathematik)

Nach langjähriger Tätigkeit in leitenden Positionen für mehrere Versicherungen ist Ulrich Vierneisel heute öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Versicherungsmathematik.

Rechtsanwalt FALK MÄDE-HECK (Jura)

Nach Tätigkeiten für Kanzleien mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht seit 2012 bei DIOMEDEA. Spezialist für Gesellschaftsrecht, Unternehmerversorgung und betriebliche Altersvorsorge.

Vorstand Maik Miehe (Betriebswirtschaft)

Seit 30 Jahren u.a. Berater für betriebliche Versorgungssysteme, Dozent für Pensionsfinanzierung an der FH Koblenz, Beirat im Anlageausschuss Credit Suisse, uvm.