Soziale Sicherung

Unternehmer und Familie

Soziale Sicherung

Unternehmer und Familie

Als Unternehmer(in) trägt man nicht nur besondere Verantwortung und große wirtschaftliche Risiken.

 

Auch in der eigenen sozialen Absicherung und der Absicherung der Familie stehen Sie vor ganz eigenen Herausforderungen.

 

Hier hilft die Beratung von DIOMEDEA!

M. Miehe

Vorstand, DIOMEDEA AG

Wichtige Themen

Gesetzliche Sozialversicherungspflicht

Klären Sie Ihren Status!

Die gesetzliche Versicherung bietet eine Menge soziale Leistungen – gegen einen entsprechenden Monatsbeitrag. Bei Unternehmern ist aber oft unklar, ob eine gesetzliche Sozialversicherungspflicht besteht oder nicht.

 

Die Folge: Entweder Sie zahlen Beiträge ohne Leistungsanspruch (z. B. in der Arbeitslosen-versicherung) oder Sie tun dies nicht und müssen nach einer Prüfung mit einer hohen Nachzahlung rechnen.

 

Die Lösung: Rechtssicherheit mit einem sog. Statusfeststellungsverfahren herstellen. 

Gesetzliche Sozialversicherung

Mitarbeitende Familienangehörige

Sind wir mal ehrlich, was wären wir im Mittelstand ohne unsere mitarbeitenden (Ehe-)Partner? Aber auch bei diesen stellt sich die Frage: Besteht Sozialversicherungspflicht oder nicht?

 

Daher sollte auch dies rechtssicher geklärt werden. Und übrigens: Wir sollten sie bei der zusätzlichen sozialen Absicherung nicht vergessen (wie es leider oft geschieht), denn loyalere Mitarbeiter werden wir kaum finden!

Versicherungen

Existentielle Risiken „First“

Damit Ihr Unternehmen floriert und Ihnen Ihr Gehalt zahlen kann, müssen Sie in der Regel gesund sein. Aber egal, wie viel Sie für Ihre Gesundheit tun: Auch Sie können schwer erkranken oder einen Unfall erleiden, der Sie für viele Wochen aus dem Verkehr zieht, oder Sie sogar dauerhaft berufsunfähig macht.

 

Bevor Sie sich also um eine Altersversorgung oder andere Dinge kümmern, sichern Sie zunächst die existentiellen Risiken ab – mit einer Krankenversicherung,

einer Berufsunfähigkeitsversicherung und ggf. einer  Krankentagegeldabsicherung.

BESONDERE FAMILIENSITUATION

Hauptverdiener und „Ernährer“

Auch wenn sich die Zeiten ändern: Gerade bei Unternehmer/innen ist es immer noch oft so, dass ein Partner sich um die Familie kümmert, während der andere das Geld heimbringt.

 

Was aber, wenn der Ernährer ausfällt?

Wenn er „nur“ berufsunfähig wird, ist er hoffentlich gut abgesichert (s.o.). Aber was passiert bei einem vorzeitigen Versterben? Dann ist die Absicherung oft viel zu niedrig, um die Hinterbliebenen wirklich zu versorgen!

Planung

Die richtige Altersversorgung

… gibt es nicht! Je nach Rechtsform des Unternehmens stehen Ihnen unzählige private und betriebliche Versorgungsmöglichkeiten mit ganz eigenen Vorteilen und steuerlichen Förderungen, aber auch Nachteilen und Auflagen zur Verfügung. Nicht zuletzt ist auch der Verkauf Ihrer Unternehmens-anteile eine Form der Altersversorgung.

 

Was es aber gibt, sind ein paar wichtige Grundregeln, die zwar jeder kennt, die aber trotzdem von (fast) jedem ignoriert werden:

 

  • Je früher Sie anfangen, desto „billiger“ wird es.
  • Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb, sondern streuen Sie Ihre Altersversorgung über mehrere Anlagen.
  • Gestalten Sie Ihre Altersversorgung so, dass Ihr/e Lebenspartner/in nicht ohne Rente dasteht, wenn Sie versterben!

Kontakt aufnehmen

Hotline: 0800 5020202

12277 Berlin

Malteser Str. 170

030 / 5200 300

diomedea@diomedea.biz

Planung

Die richtige Altersversorgung

… gibt es nicht! Je nach Rechtsform des Unternehmens stehen Ihnen unzählige private und betriebliche Versorgungsmöglichkeiten mit ganz eigenen Vorteilen und steuerlichen Förderungen, aber auch Nachteilen und Auflagen zur Verfügung. Nicht zuletzt ist auch der Verkauf Ihrer Unternehmens-anteile eine Form der Altersversorgung.

 

Was es aber gibt, sind ein paar wichtige Grundregeln, die zwar jeder kennt, die aber trotzdem von (fast) jedem ignoriert werden:

 

  • Je früher Sie anfangen, desto „billiger“ wird es.
  • Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb, sondern streuen Sie Ihre Altersversorgung über mehrere Anlagen.
  • Gestalten Sie Ihre Altersversorgung so, dass Ihr/e Lebenspartner/in nicht ohne Rente dasteht, wenn Sie versterben!

Kontakt

12277 Berlin

Malteser Str. 170

030 / 5200 300

diomedea@diomedea.biz

Log In is required for submitting new question.